Hadeln Tours in Wanna

29. August 2021

Hadeln Tours – Ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die/den Stadt-, Gemeinde- und Samtgemeinderat informieren sich vor Ort! Am vergangenen Samstag war der CDU-Ortsverband Wanna zum politischen Klönschnack über Kommunal- und Bundespolitik perfekter Gastgeber unserer Hadeln Tours am MoorIZ. Der CDU-Ortsvorsitzende Martin Filter hieß den Vorsitzenden des Stiftungsrates der Naturschutzstiftung des Landkreises Cuxhaven Rainer Müller CDU aus Köhlen und den Parlamentarischen Staatssekretär und Bundestagsabgeordneten Enak Ferlemann sowie zahlreiche CDU Kandidatinnen und Kandidaten aus der Samtgemeinde Land Hadeln am MoorIZ in Wanna-Ahlenfalkenberg beim Politischen Klönschnacknachmittag im MoorIZ willkommen. Auch die Kandidaten für den Samtgemeinderat und Kreistag der CDU-Land Hadeln Tours standen an diesem Nachmittag für Gespräche bereit. Zunächst stellte Stiftungsratsvorsitzender Rainer Müller die sehenswerten Errungenschaften „Neue Wege des Natur- Erlebens im Ahlenmoor vor. Natur erleben aus nächster Nähe – unter diesem Leitgedanken hat die Naturschutzstiftung des Landkreises Cuxhaven ein Projekt auf den Weg gebracht, das Ahlenmoor mit seinen Pflanzen und Tieren sowie seinen Mooren, Seen, Wanderwegen und Aussichtstürmen noch attraktiver zu machen.Danach stand Enak Ferlemann den zahlreichen Anwesenden als erfahrener Kommunal- und Bundespolitiker Rede und Antwort. Themen im Gespräch waren u. a. die Herausforderungen der hiesigen Landwirtschaft, die vor stetigen wachsenden Anforderungen in Sachen Tierwohl, Naturschutz und Klimaschutz stehen. Hinzu kommen die seit Jahren stagnierenden Erzeugerpreise. Enak Ferlemann unterstrich dabei, dass er für die Situation der Landwirte viel Verständnis habe. In der Vergangenheit sind einige Fehler gemacht worden, betonte Ferlemann. „Jetzt muss es darum gehen, wie wir unsere Landwirtschaft hier vor Ort erhalten können“.Einig waren sich alle Teilnehmer, dass ein regelmäßiger und offener Austausch zwischen Politik und Landwirtschaft wichtiger sei denn je sei, betonte der Parlamentarische Staatsekretär. (fs)

Bürgermeisterkandidat Wilfried Fisser (mitte)
Parl. Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) im Gespräch in Wanna.