CDU Samtgemeindeverband Land Hadeln
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-land-hadeln.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
04.03.2015, 09:16 Uhr
CDU will Mehrheit zurück gewinnen
Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Wanna / Klare Vorstellungen von künftiger Arbeit
Der CDU Ortsverbandsvorsitzender Manfred Beckmann hatte die Christdemokraten aus Wanna zur Hauptversammlung in das Café-Restaurant „Torfwerk“ im MoorIZ Ahlenfalkenberg eingeladen. Er freute sich ganz besonders über den Besuch des CDU Kreistagsabgeordneten Thiemo Röhler. Auf der gut besuchten Versammlung blickte der Vorsitzende auf Veranstaltungen und kommunalpolitische Themen 2014 zurück. Obwohl die CDU im Gemeinderat keine Mehrheit besitze, habe sich die Fraktion bei allen Anliegen tapfer geschlagen. Ziel bleibe allerdings, bei der nächsten Kommunalwahl 2016 die Mehrheit zurückzuerobern.
Wanna - Wilfried Fisser, Frank Niemeyer und Ernst Kopf gaben einen Überblick über die Arbeit des Samtgemeinderates Land Hadeln und des Wanner Gemeinderates. Alle drei hatten klare Vorstellungen von der Arbeit der Wannaer Christdemokraten in der nächsten Zeit. Thiemo Röhler, CDU-Kreistagsabgeordneter des Landkreises Cuxhaven und Vorsitzender des CDU- Stadtverbandes Cuxhaven,berichtete aus der Kreis- und Stadtpolitik und vermittelte seine Vorstellungen. Hier hatte die CDU-Fraktion zu den Haushaltsberatungen der letzten Jahre jeweils die Unterfinanzierung der Straßen-, Radwege- Brücken und Gebäudesanierung für nicht vertretbar erachtet und sich für eine Aufstockung der Mittel in diesem Bereich eingesetzt. Im Anschluss an seinen Vortrag nutzten die Mitglieder das Angebot des CDU Kreistagsabgeordneten, Fragen zu stellen. Dabei betonte Röhler, seine Fraktion wolle der Region und den Menschen helfen und nicht wie andere mit den Sorgen der Menschen Politik machen. Die CDU-Mitglieder des Ortsverbandes Wanna haben sich außerdem vom stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Maik Schwanemann über den Stand der Fusionsverhandlungen mit der Samtgemeinde Am Dobrock informieren lassen. Es wurde ausführlich über die Chancen und Risiken und den aktuellen Sachstand einer möglichen Fusion der Samtgemeinde Land Hadeln und Am Dobrock informiert.
aktualisiert von Niclas Röse, 04.03.2015, 09:20 Uhr